Allgemeine Informationen zur besonderen Unterstützung Studierender mit Beeinträchtigung

Das Stipendium gilt der besonderen Unterstützung Studierender mit Beeinträchtigung (z.B. für Mehrkosten, die für eine geeignete Wohnraumbeschaffung anfallen oder für besondere Unterstützung im Studium).

Die budgetären Mittel stammen aus privaten Stiftungen, welche einmal jährlich (jeweils im Sommersemester) vergeben werden. Es handelt sich dabei um einen Betrag von ca. € 1.000,00 je Stipendium.

Die Voraussetzungen u.a. sind eine Behinderung (mindestens 50 % - Vorlage des Behindertenpass), aktives und ordentliches Studium an der Universität Wien.

Die Auswahlkriterien bzw. die Reihung erfolgt auf Grund des Grades der Behinderung, der Bedürftigkeit sowie der Studienleistungen. Die Entscheidung erfolgt durch eine Kommission unter dem Vorsitz von der Vizerektorin Studierende und Lehre.

Es besteht kein Rechtsanspruch.

  • Ausschreibung (mit dem Mitteilungsblatt verlinkt; die Antragsfrist abgelaufen; alle Antragsteller*innen werden lt. Ausschreibung über die Entscheidung informiert)
  • Ausschreibung Word (Die Antragsfrist abgelaufen; alle Antragsteller*innen werden lt. Ausschreibung über die Entscheidung informiert)
  • Ausschreibung PDF (Die Antragsfrist abgelaufen; alle Antragsteller*innen werden lt. Ausschreibung über die Entscheidung informiert)
  • Antragsformular PDF (Die Antragsfrist abgelaufen; alle Antragsteller*innen werden lt. Ausschreibung über die Entscheidung informiert)
  • Antragsformular Word ohne Formatierung (Die Antragsfrist abgelaufen; alle Antragsteller*innen werden lt. Ausschreibung über die Entscheidung informiert)

Nähe Informationen zum barrierefrei Studieren finden Sie hier...


Postadresse: Büro Studienpräses; z.H. Fr. Claudia Fritz-Larott, 1010 Wien, Universitätsring 1
Tel.: +43 1 4277 DW 12154

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Fritz-Larott (claudia.fritz-larott@univie.ac.at oder stipendium@univie.ac.at)

(Bitte verwenden Sie für alle Anfragen Ihre u:account-E-Mail mit der Angabe der Matrikelnummer!)