Logo der Universität Wien

Zweckwidmung der Studienbeiträge 2016/17

Zweckwidmung der Studienbeiträge

Vorschlag im Studienjahr 2016/17:
Lehre 60 %, Forschung 15 %, Soziales 10 %, Internationales 5 %, Ausstattung 10 %

Vorschlag:

 

1.      Lehre (60%), z. B.
•   Vermehrtes Lehrangebot für alle Studien durch Zusatzbudget mit dem Ziel,
     durch zusätzliches Lehrangebot im Pflicht- und Wahlpflichtbereich den
     Interessen der Studierenden besser entgegenzukommen und Engpässe zu
     beseitigen
•   Laborerneuerung NaWi (für die Lehre) mit dem Ziel, den Studierenden  
     naturwissenschaftlicher Fächer die notwendige zeitgemäße Infrastruktur für
     experimentelle Arbeit zur Verfügung zu stellen
•   Neue Medien in der Lehre und Mentoring: Weiterentwicklung der
     Einsatzmöglichkeiten von E-Learning und Mentoring mit dem Ziel, verstärkt
     zeit- und ortsunabhängiges Lehren und Lernen zu ermöglichen bzw. die
     gegenseitige Unterstützung von Studierenden insb. am Beginn des Studiums
     auszubauen

2.      Forschung (15%), z. B.
•   Weiterführung des Angebots von Workshops zum Aufbau von
     Schlüsselkompetenzen der DoktorandInnen (Erstellen eines Exposés,
     Outline and Exposé writing in English, Academic writing in English,
     Projektdesign, Projekt-, Zeitmanagement etc.), Evaluierung dieses
     Angebots mit dem Ziel einer weiteren Verbesserung
•   Förderung von Dissertationsprojekten und anderen wissenschaftlichen
     Projekten

3.      Soziales (10%), z. B.
•   Unterstützung für Studierende mit Behinderung Verbesserung der
     Vereinbarkeit von Studium mit Berufstätigkeit oder Kinder- und anderen
     Betreuungspflichten durch entsprechende Angebote

4.      Internationales (5%), z. B.
•   Stipendien für Incoming-Programmstudierende
•   Mobilitätsstipendien für JungwissenschafterInnen (Kongressbesuche, 
     internationale Präsentation von Forschungsergebnissen …)
•   Maßnahmen zur Unterstützung von Auslandsaufenthalten, z. B. im Rahmen
     des LLP/ERASMUS-Programms der Europäischen Union, im Rahmen der
     Abfassung einer Master- oder PhD-Thesis, im Rahmen von Joint Curricula

5.      Ausstattung (10%), z. B.
•   Adaptierung von Hörsälen und Unterrichtsräumen
•   Schaffung zusätzlicher EDV-Arbeitsplätze für Studierende
•   Bibliothek: Erweiterung der Lehrbuchsammlung
•   Bibliothek: Ausbau der Bereitstellung von digitalen Medien
•   Ausbau von Lernmöglichkeiten für Studierende innerhalb der Bereiche der
     Universitätsbibliothek
•   Einführung des StudierendenServicePortals zur Verbesserung der
     administrativen Abläufe (z. B. Online-Antragstellung in wichtigen
     Geschäftsprozessen, Verbesserung des Online-Vorlesungsverzeichnisses  
     etc.)

 

 

Zur Übersicht


Schrift:

Studienpräses der Universität Wien
Universität Wien
Universitätsring 1
A-1010 Wien
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0