Kriterien und Ablauf

Ordentliche Studierende können sich positiv absolvierte Prüfungen für andere Studien anerkennen lassen, solange die Leistungen von Inhalt und Umfang her gleichwertig sind. Die Prüfung muss an der Universität Wien oder einer anderen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung abgelegt worden sein

Die Anerkennung von Leistungen, die Sie an der Universität Wien erbracht haben, erfolgt mittels Antrag  im Fall von externen Leistungen ist das StudienServiceCenter/die StudienServiceStelle zuständig. Die Studienprogrammleitung (SPL) entscheidet dann binnen maximal zwei Monaten per Bescheid.

Häufig gestellte Fragen

/

Was ist die Rechtsgrundlage?
Was tue ich, wenn ich mit der Entscheidung nicht einverstanden bin?
Wie lange muss ich auf eine Entscheidung warten und wie erfahre ich von dieser?
Welche Unterlagen muss ich vorlegen?
Wo ist der Antrag zu stellen?