Delegationsverordnung

Die Studienprogrammleitungen (SPLs) betreuen die Studien hinsichtlich der Erstellung des Lehrprogramms und in studienrechtlichen und studienorganisatorischen Fragen. Gemeinsam mit ihren StudienServiceCentern (SSCs) bilden sie die Schnittstelle zwischen Studierenden, Lehrenden und den Dienstleistungseinrichtungen.

Delegationsverordnung: Ermächtigung zur Wahrnehmung studienrechtlicher Agenden "für den Studienpräses" - Studienprogrammleitungen 1-35, 48 und 49

Delegationsverordnung: Ermächtigung zur Wahrnehmung studienrechtlicher Agenden "für den Studienpräses" - Studienprogrammleitungen 36-47